Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Wahlfächer

Gerätturnen

 

Hier sind alle richtig, die Spaß daran haben, am Boden, am Reck und auf dem Schwebebalken zu turnen, über das Pferd zu springen und sich zu bewegen. Zu Beginn eines jeden Schuljahres werden zunächst wichtige turnerische Grundfertigkeiten erlernt. Gymnastisches Gehen, elegante Posen zeigen und dabei auch noch seine Körperspannung halten – das alles hört sich einfacher an, als es tatsächlich ist. Besonders ehrgeizige Mädchen, die gerne zeigen wollen, was sie im Verlauf des ersten Halbjahres schon alles gelernt haben, dürfen jedes Jahr am Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen. Im Fünferteam müssen hier Synchronübungen gezeigt, Gerätebahnen geturnt und Vielseitigkeitsaufgaben wie Stangenklettern und eine Umkehrstaffel absolviert werden. Auch bei Schulveranstaltungen sind die Gerätturnmädels immer mit kreativen Einlagen vertreten und wissen die Zuschauer zu begeistern. Besonderes Zuckerl: Zur Wettkampfvorbereitung und auch zum Abschluss des Schuljahres unternehmen die Schülerinnen einen Ausflug in die „Schnitzelgrube“ nach Marktoberdorf. Drei Stunden lang wird hier in kleinen Gruppen trainiert und auch der Spaßfaktor beim Springen auf der Air-Track-Bahn und vom Trampolin hinein in die Schaumstoffschnitzel kommt nie zu kurz.