Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

MUT – Mädchen und Technik


Bereits seit elf Jahren haben wir mit der Firma Chr. Mayer GmbH & Co. KG. nun schon einen starken Partner an unserer Seite, mit dem wir sehr erfolgreich und intensiv zusammenarbeiten. Das Leuchtturmprojekt dieser Partnerschaft ist unser „MUT – Projekt“. Hier wird besonders deutlich, dass an der Marien-Realschule nicht nur traditionelle Werte vermittelt werden. Ebenso machen wir uns für ein modernes Frauenbild stark, indem wir unsere Mädchen frühzeitig an technische Berufsfelder heranführen. Interessierte Achtklässlerinnen durchlaufen jedes Schuljahr, angeleitet und betreut von mehreren Mitarbeitern und Auszubildenden der Firma Mayr, drei Module, die teilweise in den Räumlichkeiten unserer Schule, teilweise in den Werkräumen der Firma zu absolvieren sind. Aufbauend werden den Schülerinnen hier Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten in den Bereichen Fräsen, Bohren, Löten, CAD und dem Bedienen großer Maschinen vermittelt. Dabei werden tolle Werkstücke wie ein Windrad oder eine Lampe gefertigt, die die Mädels anschließend mit nach Hause nehmen dürfen.
Mädchen und Technik? Das ist doch etwas Besonderes! Deshalb haben wir uns mit diesem tollen Projekt im vergangenen Jahr für den Wilhelm-Hübsch-Preis beworben und die Juroren der IHK Schwaben sichtlich beeindruckt. Als eine von nur drei Schulen der Region Kaufbeuren und Ostallgäu darf sich unsere Schule über einen tollen zweiten Platz und einen nicht unbeachtlichen Geldpreis freuen!